Die METHODE: der Pflanze mit tausend Blättern

Wenn die Bäume ein einziges, 
großes Blatt hätten, hätten sie eine 
geringere Fläche um das Sonnenlicht einzufangen, als es ihnen 
ihre zahlreichen kleinen Blättern ermöglichen, die die der Sonne 
ausgesetzte Fläche fast bis ins Unendliche multipliziert.
In diesem Sinne zerstoßen wir die Metalle in winzige Flocken, 

        

     
 
wie viele kleinste Blätter, um die 
reflektierende und ausstrahlende 
Metalloberfläche ins Unendliche 
zu erweitern und somit ihre 
Wirkung unserer Produkte um ein 
Vielfaches zu erhöhen. Außerdem
werden die Metallflocken in 
sieben übereinanderliegenden 
Schichten aufgetragen, so dass 
die Kontaktfläche mit dem 
behandelten Organ siebenmal 
erhöht wird.
Eine Kupfereinlage URANIA, mit diesem Verfahren hergestellt, 

schließt so eine ausstrahlende Fläche von mehreren Quadratmetern ein, sehr viel größer als wenn sie ein einfacher Metallstreifen wäre.  


Das gleiche Prinzip gilt für das feine Kupfernetz für Bett, Sessel und Kissen, gewebt aus 0,2 mm
dünnen Fäden mit 400 Überkreuzungen pro Quadratzentimeter und mit einer Gesamtlänge von 400 km pro Quadratmeter  

Die therapeutischen Hilfsmittel URANIA werden aus Leder, 
Latex und natürlichen Harzen hergestellt, 
völlig ungiftig und anti-allergenisch. 
Die Aufgabe der URANIA Forschung ist es einen 
wissenschaftlichen Weg der therapeutischen Nutzung der siebenMetalle für das Wohlbefinden des Menschen zu finden.

 

Die Marke URANIA ist 1930 in Basel unter der Initiative der 
Ita Wegman Klinik und der Vereinigung für Metalltherapie
entstanden um Produkte für die äußerliche Anwendung 
von Metallen in der Therapie herzustellen.


URANIA




                                                       Laboratori   URANIA ITALIA SNC
 LOCALITA' MOLINO RIZZO N.1 - 29010 NIBBIANO (PC) - ITALIEN -  TEL=FAX 0523.992003  cell. 328 20 43 914
                                                email:
info@urania-europa.com

                                                                            home page